Stadtrundgang
Alle Sehenswürdigkeiten
6/6
August-Horch-Museum
Automobile Geschichte erleben!

Mit der Ansiedlung der A. Horch & Cie. Motorwagenwerke in Zwickau 1904 wurde der Grundstein für einen Industriezweig gelegt, der in über einem Jahrhundert Entwicklung der Metropole Westsachsens den guten Ruf der Automobilstadt eintrug. 

Das August Horch Museum im Gebäudeensemble des einstigen Audiwerkes lässt auf 3.000 qm Geschichte und Geschichten wach werden. Es bewahrt große Geschichte mit reichen Traditionen und gewachsener automobiler Identität in eindrucksvoller Weise. 80 Großexponate und viele automobile Kleinobjekte geben dem Besucher einzigartige Einblicke. 

So bieten eine Tankstelle der 1920er und ein Ausstellungsstand der 1930er Jahre den Rahmen für die repräsentativen Horchwagen, die renommierten Audifahrzeuge sowie Wanderermodelle, die durch den Verbund der Auto Union mit der Zwickauer Historie verknüpft sind. Die Rennerfolge der Silberpfeile, die den Namen Zwickaus um die Welt trugen, werden gewürdigt. In einer Straßenszene präsentieren sich DKW Kleinwagen, die maßgeblich Anteil an der Breitenmotorisierung Deutschlands hatten. 

Die Fertigung der ersten Jahrzehnte zeigen Transmissionswerkstatt und Motorenprüfstand. Karosseriebau und Gestaltung der Zeit sind beeindruckend dargestellt. Das noble Image Zwickauer Wagen wird an einer Hotelszene der Vorkriegszeit lebendig. Im Rundkino ist Geschichte filmisch in Szene gesetzt.
Bei einem Blick in das Arbeitszimmer des Kraftfahrtpioniers August Horch und die von ihm bewohnte Villa ist große Vergangenheit spürbar. 

Die Epoche nach 1945 war zunächst durch Nutzfahrzeuge und Vorkriegsmodelle bestimmt. Ende der 1950er Jahre folgt die Ära des Trabant, die an einer typischen Garage noch einmal lebendig wird. Prototypen und Modelle von Autos, die in der DDR nicht zur Fertigung gelangten, geben Zeugnis von der stetigen Innovationskraft. 

Den hiesigen Automobilbau der Gegenwart dokumentieren VW-Modelle.

August Horch Museum Zwickau gGmbH
Audistraße 7
08058 Zwickau
Tel.: +49(0)375 - 27173812 

Offnungszeiten:
Di-So: 9.30 - 17.00 Uhr

www.horch-museum.de
 










Lage/Übersichtskarte

Zurück