Neuigkeiten
2021
VOM 13.01.2021
Impfzentrum Zwickau in Betrieb


Das Impfzentrum in der Stadthalle ist seit dem 11.01. in Betrieb.  Eine Impfung ist nur nach Terminvereinbarung möglich. Das Zentrum ist wie folgt geöffnet:
 
  • Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr
  • Samstag, Sonntag, Feiertage 9 bis 17 Uhr.

Da nur eine begrenzte Zahl an Dosen zur Verfügung steht, können sich zunächst nur bestimmte Berufs- bzw. Bevölkerungsgruppen impfen lassen. Höchste Priorität haben laut Impfverordnung des Bundes in Phase 1:
 
  • über 80-Jährige
  • Personen, die in stationären Einrichtungen für ältere oder pflegebedürftige Menschen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder tätig sind,
  • Pflegekräfte in ambulanten Pflegediensten
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen mit hohem Expositionsrisiko wie Intensivstationen, Notaufnahmen, Rettungsdienste, als Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung, SARS-CoV-2-Impfzentren und in Bereichen mit infektionsrelevanten Tätigkeiten und
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen, die Menschen mit einem hohen Risiko behandeln, betreuen oder pflegen (v.a. Hämato-Onkologie und Transplantationsmedizin).

HIER gelangen Sie zur Registrierung und Impfterminvergabe.
Die Telefonhotline: 0800/0899089 steht voraussichtlich ab dem 18.01. für die Terminvergabe zur Verfügung.

Informationen zur Corona-Schutz-Impfung, u.a. zum Impfstoff oder Antworten auf oft gestellte Fragen, sind beispielsweise auf den Corona-Seiten des Freistaates Sachsen oder den Internetseiten des Bundesgesundheitsministeriums zu finden.



Links Zurück