Cookie-EinstellungenCookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wenn Sie alle Möglichkeiten unserer Website nutzen möchten, klicken Sie einfach auf »Alle Cookies erlauben«. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Ticket-hotline:

Di-Mi 9.00 - 18.00 Uhr; Do-Sa 9.00 - 15.00 Uhr

Ticket-Shops & Online-Reservierung:

Besuchen Sie eine unserer Vorverkaufsstellen und erhalten Sie Ihr Tickets direkt. Für viele Veranstaltungen können Sie Ihre Tickets außerdem auch online reservieren.
Mehr Informationen

Programm

Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Achtung! Wird verlegt: Uwe Steimle – „Fludschen muss es“

08
NOV
2020
Mit Freunden teilen:
Aufgrund des von Bund und Ländern beschlossenen „Teil-Lockdowns“ müssen wir erneut alle November-Kulturveranstaltungen auf spätere Termine verlegen. Hiervon ist auch die Veranstaltung mit Uwe Steimle betroffen. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten des Alten Gasometer Zwickau über die weitere Verfahrensweise. Herzlichen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis!


Kartenkontingent erschöpft!

„Fludschen muss es“ … ganz genau, wenns fludschd, ist beim Sachsen die Welt in Ordnung. Wenn´s nämlich ni fludschd, könnte etwas fehlen, dann wird’s Fourschbar. Eine Zumutung sondersgleichen! In feinem Dresdner Sächsisch spricht Uwe Steimle übers Wurzelwerk der deutschen Seele, unsere Muttersprache. Er ist fest davon überzeugt, über die Sprache zum Gefühl vordringen zu können… wenn´s fludschd!

Alle Kabarettprogramme fließen aus Hirn, Herz und Hand von Uwe Steimle selbst. Er schreibt auch für andere. Und er entwickelt mit den Texten diverse Figuren für sich persönlich, die er dann verkörpert. Den „Salzburger Stier“ bekommt er dafür 2003. Das ist einer der renommiertesten Kabarettpreise im deutschsprachigen Raum. Sprache ist und bleibt dem Schauspieler und Kabarettisten heilig. Und der Dialekt ist und bleibt Heimat. Uwe Steimle führt unter anderem auch vor, dass wir zwar alle hören, aber nicht immer wirklich zuhören. Am Anfang war nun einmal das Wort. Das hat Bestand. Auch mit neuen Wörtern. Den Steimle – Wörtern wie Ostalgie und Kehre und Synapsieren. Uwe Steimles vielseitiges Tun bleibt sehr nah am echten Leben. Aus der Kindheit und Jugend ist vielleicht ein Schuss persönliche Introvertiertheit, Schüchternheit geblieben. Also war seine Berufswahl richtig. Für ihn selbst und für uns.

Ersatztermin für die verschobene Veranstaltung vom 9. Mai 2020. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Achtung! Diese Veranstaltung wurde vom Alten Gasomter in die "Neue Welt" verlegt.

VERANSTALTUNGSINFOS

Datum: Sonntag, 08.11.2020
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstalter: Alter Gasometer e.V.
Ort: Konzert- und Ballhaus Neue Welt

Zurück zur Übersicht