Cookie-EinstellungenCookies

Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies für grundlegende Funktionen der Website sowie zur Analyse. Mit Klick auf „Alle Cookies erlauben“ gestatten Sie uns die Nutzung zu Analysezwecken. Ihre Einwilligung erstreckt sich auch auf die Datenübermittlung in Drittländer. Sie können Ihre Auswahl auch einschränken und mit Klick auf »Eingabe bestätigen« speichern. Details zu den verwendeten Cookies und Widerspruchs-Möglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Alle Cookies erlauben

Ticket-hotline:

Ticket-Shops & Online-Reservierung:

Besuchen Sie eine unserer Vorverkaufsstellen und erhalten Sie Ihr Tickets direkt. Für viele Veranstaltungen können Sie Ihre Tickets außerdem auch online reservieren.
Mehr Informationen

Neuigkeiten

Traditionelle Bergparde

13.Dezember 2023

Getreu bergmännischer Traditionspflege findet jedes Jahr zur Adventszeit in Zwickau die Bergparade der Habitträger und Bergkapellen mit anschließendem Bergkonzert statt. 
Am 16. Dezember 2023 um 14 Uhr marschieren knapp 400 Teilnehmer durch die Innenstadt bis zum Domhof, wo das traditionelle Bergkonzert stattfindet. 
Die Teilnehmer starten ihren Marsch am Platz der Völkerfreundschaft in Richtung Innenstadt und vereinen sich gegen 14.45 Uhr zum Abschlusskonzert im historischen Ambiente des Domhofes. 
  
Die Zwickauer Bergbautradition reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück und prägte die Stadt über Jahrhunderte hinweg. Im Mittelalter verhalf der erzgebirgische Silberbergbau dem Zwickauer Bürgertum zu Reichtum, Ansehen und Macht. 
Dem hellen Silber folgte das schwarze Gold – die Steinkohle. Sie erlangte mit der Industrialisierung große Bedeutung und machte Zwickau zu einer der führenden Industriestädte Sachsens. 

Wenn auch heute die bergmännische Arbeit ruht, so leben die Bräuche immer noch fort. Die Bergparade in der Weihnachtszeit ist dabei ein besonderer Höhepunkt. Sie stellt nicht nur einen farbenprächtigen Umzug der Bergknappen und Brüderschaften des Erzgebirges unter dem Klang überlieferter Weisen dar, sondern ist zugleich eine Würdigung des Bergbaus, dem ein wichtiger Teil der Identität Zwickaus zu verdanken ist.   
  
Die Strecke der Parade ist wie folgt angelegt: 
  
14 Uhr Abmarsch am Platz der Völkerfreundschaft
Osterweihstraße
Kreisigstraße
Schumannplatz
Haupt¬straße
Hauptmarkt
Innere Schneeberger Straße
Klosterstraße
Kornmarkt
Peter-Breuer-Straße
Schulgäßchen
Domhof  
  
Ihren Höhepunkt erlebt die Parade ab 14.45 Uhr mit dem Abschlusskonzert, welches in diesem Jahr im Domhof stattfindet. 
Die Bergparade wird gemeinsam vom Sächsischen Landesverband der Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V., der Kultour Z. und der Stadt Zwickau veranstaltet. 
 


Weiterführende Links

zur Weihnachtsmarkt Webseite


Zurück zur Übersicht