Die Halle 


Der Halleninnenraum der Stadthalle bildet das Herzstück des Gebäudes, bietet flexible Bestuhlungsmöglichkeiten und weist eine Maximalkapazität von 7.000 Personen auf.

Die Architekten orientierten sich beim Entwurf der rotationssymmetrischen Halle mit 3 Ebenen an den, seit der Antike bewährten, Prinzipien der klassischen Arena.
Die, in sich ansteigenden und fest bestuhlten Tribünen A, B, C, D, E, F, G, H, J, K, L , M, N, P sind im Hallenrund angeordnet. Über Treppen oder die Aufzüge erreicht man die Verteilerringe in den Obergeschossen zu den Tribünen. Der Parkettbereich ist je nach Veranstaltungsgenres zu ebener Erde reihenbestuhlt, oder, wie z.B. bei Rock-Pop-Konzerten, nicht bestuhlt. Der Grossteil der Stuhlreihen besteht aus 16 - 26 Stühlen, welche im Parkettbereich für eine optimale Sicht um einen halben Stuhl versetzt gestellt werden.

 

Bestuhlung und maximale Kapazitäten

 
  • Stehkonzert 6.000 (max.) Sitz- und Stehplätze
  • Bühnenveranstaltung (Frontbühne 14m x 10m) 3.600 (max.) Sitzplätze
  • Sportveranstaltung (Boxwettkämpfe) 4.000 (max.) Sitzplätze
  • Sportveranstaltung (Ballsport) 3.200 (max.) Sitzplätze
Variante Frontbühne (bestuhlt)
Variante Frontbühne (unbestuhlt)
Variante Boxarena

Variante Sportveranstaltung
Variante Bierzeltgarnituren
Bildunterschrift hier einfügen

MAße und Flächen

 
  • max. Ausdehnung längs 49,0 m
  • max. Ausdehnung quer 32,8 m
  • lichte Höhe Hallenmitte (7° Dachneigung) 12,5 m
  • lichte Höhe Außenring (Bühnenhinterkante bei Variante Frontbühne) 10,0 m
  • Innendurchmesser Veranstaltungsraum 64,0 m
 

Dach

 
  • Lasten dürfen nur an 32 Hauptträgern eingeleitet werden
  • allgemeine Festlegung
- maximale Punktlast: 10 kN (entspricht einer Masse von ca. 1.000 kg)
- maximale Last pro Träger: 12 kN (entspricht einer Masse von ca. 1.200 kg)
- maximale Gesamtlast: 300 kN (entspricht einer Masse von ca. 30.000 kg)
 

Bühne

 
  • 220 m² mobiles Bühnensystem (BÜTEC - 2,0 m x 1,0 m Klappfußpodeste)
  • Höhe von 0,9 bis 1,5 m (Vorzugshöhen: 0,9 m, 1,08 m, 1,26 m und 1,44 m - Treppenmaß)
  • zusätzlich 60 m² Bühnenplatten (2 m x 1 m) in den Höhen: 0,2 m; 0,4 m; 0,6 m; 0,8 m
 

Ausrüstung

 
  • Hubarbeitsbühne mit 4 Stützen (kein Selbstfahrer) 18 m Ausleger 200 kg; seitliche Reichweite: 13,0m bei 80kg
  • Elektrogabelstapler 1,4t mit Seitenschieber; Hubhöhe 3,09 m; Gabeln: 1,20m / Gabelverlängerung: 2,10m
  • Side-Masking: 6 x Wind Up mit 3m 2-Pkt. Traverse (max. 3,5m hoch)
  • Anschlussmöglichkeit für Waschmaschine ½ Zoll
  • Sportboden (Parkett); Tore für Hand- und Fußball; Basketballkörbe
  • Beschallungsanlage (BOSE), auch in einzelnen Segmenten als Delay nutzbar
  • Sportstättenbeleuchtung für internationale Wettkämpfe (700 Lux)
  • 48 kW PAR Licht (Ansteuerung über DMX
  • Hauslicht 16 Kanäle Ansteuerung über DMX (16 kW Halogen)